Monat: Mai 2018

Arbeitsplatzanalyse & -optimierung

Mann mit Armbanduhr. Steigender Stress am Arbeitsplatz.

Psychische Gefährdungsbeurteilung als Antwort auf 30 Millionen Fehltage?

Steigender Stress am Arbeitsplatz führt immer häufiger zur Erschöpfung und einer steigenden Anzahl an Fehltagen. Dies berichtet die Funke Mediengruppe und bezieht sich auf Informationen des Bundesgesundheitsministerium. Allein im Jahr 2016 blieben Arbeitnehmer 30 Millionen Mal von ihrem Arbeitsplatz fern. Dies bedeutet einen Anstieg von rund 50% seit 2012. Wie kann diesem Trend im Zeitalter…
Weiterlesen


9. Mai 2018 0
Aufeinandergestapelte Steine, die Ruhe und Balance veranschaulichen

Die psychische Gefährdungsbeurteilung – ein langsames herantasten

Seit Ende 2013 sind alle Arbeitgeber verpflichtet eine psychische Gefährdungsbeurteilung innerhalb ihres Unternehmens durchzuführen. Berechtigt ist diese gesetzliche Auflage allemal. Laut dem Report der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) gingen 2016 insgesamt 16,2% aller 17,2 AU-Tage pro Arbeitnehmer auf eine psychische Erkrankungen zurück, welche nach Krankheiten des Muskel-Skelett-Systems inzwischen die zweithäufigste Krankheitsursache darstellt. Besonders…
Weiterlesen


4. Mai 2018 0